Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Beratung und Unterstützung rund um das Thema sexualisierte Gewalt und sexuelle Grenzverletzungen

Bei folgenden Anliegen wenden Sie sich bitte an uns:

  • Sie wollen Schutzbefohlene Ihrer Kirchengemeinde vor sexuellen Grenzverletzungen schützen.
  • Sie wollen ein eigenes Schutzkonzept für Ihre Kirchengemeinde oder Einrichtung erstellen und wünschen Unterstützung bei der Erstellung.
  • Sie wollen sich dem Schutzkonzept unseres Kirchenkreises anschließen.
  • Sie möchten sich das Thema und die Beratungsangebote im Kirchengemeinderat vorstellen lassen.
  • Sie möchten sich zum Thema sexualisierte Gewalt beraten lassen.
  • Sie möchten einen Fachtag, eine Fortbildung oder einen Workshop rund um das Thema „sexuelle Grenzverletzungen“ in Ihrer Kirchengemeinde durchführen.
  • Sie möchten einen Fall übergriffigen Verhaltens melden und prüfen lassen. Bitte wenden Sie sich an unsere Meldebeauftragte Ines Stamer.

Ansprechpersonen


Prävention gegen sexualisierte Gewalt

  • Falkenburger Straße 88
  • 23795 Bad Segeberg

  • +49 4551 96364-50 +49 4551 96364-50
  • +49 4551 96364-47
  • Routenplaner
  • E-Mail schreiben


Leitung

Anke Exner

Präventionsbeauftragte

Mehr erfahren...

Mitarbeitende

Ulrike Haeusler

stellvertr. Präventionsbeauftragte

Mehr erfahren...

Ines Stamer

Meldebeauftragte

  • +49 4551 96364-50 +49 4551 96364-50
  • +49 4551 96364-47
  • E-Mail schreiben
Mehr erfahren...